Bemer Partner

Ich wusste durch mein gutes Gefühl, dass jetzt Situationen passieren, die nicht zufällig sind...

Über uns / mich:

Susanne Lacrouts

Wie definieren und messen Sie Ihren eigenen Erfolg?

Ich messe meinen eigenen Erfolg mit stetigem und gesundem Wachstum nicht nur materiell, sondern auch in der eigenen Persönlichkeit.  Vor allem mit Leidenschaft und Klarheit die verantwortungsvolle Aufgabe umsetzen zu können, offene und gesundheitsbewusste Menschen in eine neue berufliche oder gesundheitliche Perspektive zu begleiten, sie zu inspirieren und zu begeistern. Das macht mich sehr glücklich und zufrieden.

Wie kam es zu unserer Zusammenarbeit bei Krey & Partner?

Die Zusammenarbeit ist entstanden nach der Unternehmensvorstellung im März 2016 bei einem Netzwerk-Treffen vom Herzzentrum in Steglitz. Ich hatte mich vorher schon mit Quantenphysik und Energien beschäftigt. Das Thema hatte mich sofort angesprochen und mir war klar, ich musste es ausprobieren.

Die Ausgangs – Situation:

Ich war im Unternehmensaufbau und hatte zwei größere Veranstaltungen in der Planung. Ich habe mich sehr schnell für die Zusammenarbeit mit Henry Krey entschieden. Die Pulsierung hat begonnen und innerhalb von wenigen Tagen konnte ich die Anzahl der Teilnehmer zu meinen geplanten Veranstaltungen verdoppeln. Was völlig unglaublich war. Die Veranstaltungen sind dann auch sehr gut gelaufen und die Ergebnisse waren entsprechend. Wir hatten in der Zusammenarbeit zusätzlich den Ort & das Ziel impulsiert.

Was passierte dann?

Ich hatte gemerkt, dass die täglichen Businessaufgaben leichter von der Hand gingen und ich mehr Klarheit bekommen habe. Dass ich mehr in mein Potenzial kam und ich stetig ein Wachstum hatte. Dass meine Veranstaltungen gut besucht waren. Dass die Herausforderungen, die ich noch hatte, sich Stück für Stück zeigten und auflösten.

Wann bemerkten Sie das erste Mal, dass die Quantenphysik wirkt?

Innerhalb von 3 Tagen.

Inwiefern hat sich die Impulsierung direkt auf Ihren Erfolg ausgewirkt?

Ich wusste durch mein gutes Gefühl, dass jetzt Situationen passieren, die nicht zufällig sind. Ich bin stärker in meine Intuition gegangen und konnte dadurch wunderbare Projekte erfolgreich planen und umsetzen.

Was war in dieser Zeit die größte Herausforderung?

Trotz der Hektik und ständigen Inputs von außen in seiner Intuition zu bleiben und die Impulse wahrnehmen zu können.

Wie schätzen Sie die zukünftige Zusammenarbeit unserer Unternehmen ein?

Ich bin sehr begeistert über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Ich finde es großartig wie Projekte durch die Impulsierung umgesetzt werden können, um in ein optimales und klares Potenzial zu kommen. Die Persönlichkeit wächst stetig und vor allem Defizite zeigen sich, um dann auch im richtigen Moment entsprechend reagieren zu können. ich bin sehr dankbar über die Unterstützung und ich bin mir sicher, dass ich ohne Henry Krey nicht da wäre, wo ich jetzt stehe. Danke Henry!

Was würden Sie jemandem raten, der überlegt, ob er unser System zukünftig nutzen will?

Ich kann es jedem Unternehmer nur empfehlen um das Geschäft mit mehr Freude, Leichtigkeit und Vertrauen umsetzen zu können. Jeder Unternehmer kann besser in sein Potenzial kommen und vor allem, auch wenn es Herausforderungen gibt, zeigen sich  diese rechtzeitig.

Und das alles mit dem Bewusstsein: Wir sind impulsiert – zum Wohle des Ganzen.