Weißes Rauschen erzeugt „Spukhafte Fernwirkung“

Die von Albert Einstein „Spukhafte Fernwirkung“ und ansonsten „Verschränkung“ genannte Eigenschaft der Quantenmechanik ist die Grundvoraussetzung für die Realisierung von Quantencomputern und der Teleportation. Lesen Sie hier den Artikel aus „bild der wissenschaft“ zum Thema Quantenmechanik. Download & Lesen

Quantenverschlüsselung: Den NSA-Lauschern keine Chance

Das Abhören von Handybotschaften und E-Mails könnte ein Ende haben – dank einer Verschlüsselungstechnik, die den Gesetzen der Quantenwelt gehorcht. Sie enttarnt jeden Spion auf der Stelle. Lesen Sie hier den Artikel der F.A.Z. zum Thema Quantenverschlüsselung. Download & Lesen

Quantensimulatoren schlagen Supercomputer

Manchmal sind auch die schnellsten Supercomputer überfordert. Dann helfen nur künstliche Quantensysteme als Modelle weiter. Die Quantensimulatoren geben Einblicke in den Magnetismus, aber auch in die Elementarteilchenphysik. Lesen Sie hier den Artikel der Frankfurter Allgemeine zum Thema Quantenphysik. Download & Lesen

Endlich verstanden: Das ist das Grundprinzip der Quantenphysik

Viele Menschen haben große Probleme mit der Quantenphysik. Das liegt daran, dass sie oft dem gesunden Menschenverstand zu widersprechen scheint: Ein Objekt kann sich an mehreren Stellen zugleich befinden. Eine Katze kann tot sein und gleichzeitig quicklebendig… Lesen Sie hier den Artikel des FOCUS Online-Magazins zum Thema Quantenphysik. Download & Lesen